(letzte Änderungen &Ges

Information der Gemeinde Heuchlingen zum Thema “Corona-Virus”

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Zahl der täglichen Neuinfektionen ist weiterhin sehr hoch. Infektionsketten können nicht mehr verlässlich nachvollzogen werden.
Unser gutes Gesundheitssystem kommt an seine Grenzen und die Zahl der “mit oder an Corona verstorbenen Menschen” ist gewaltig.
In Bund und Land werden deshalb die starken und mit heftigen Auswirkungen für uns alle verbundenen Einschränkungen weiterhin beibehalten … und sogar noch “verschärft”. 


♦ Weitere Informationen zu Corona auf den Seiten des Landes >> HIER KLICKEN <<  oder >> HIER KLICKEN <<


Kindergärten und Schulen  bleiben bis 31. Januar geschlossen!
Im Kindergarten Arche Noah und der Leintalschule ist aber jeweils eine Notbetreuung eingerichtet. Diese kann unter bestimmten Voraussetzungen genutzt werden.
Bei Betreuungsbedarf wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Heuchlingen.

Informationen zur Leintalschule finden Sie auch auf der Schul-Homepage www.leintalschule-heuchlingen.de


♦ Zu den Seiten des für KiGas und Schulen zuständigen Kultusministeriums >> HIER KLICKEN <<


Wichtig bleibt, dass durch ein entsprechend umsichtiges Verhalten und durch die Einhaltung einfacher Grundregeln („A-H-A-L” – Abstand – Hygiene – Alltagsmaske-richtiges Lüften) jeder sich selber und Andere schützen kann. Auch die “Corona-App” fürs Smartphone kann unterstützen.

Die Entwicklung des Infektionsgeschehens wird leider noch einige Zeit unseren Alltag wesentlich beeinflussen.
Erfreulicherweise sind erste Impfstoffe nach einer umfangreichen Prüfung zur Anwendung freigegeben worden.
Die freiwilligen Impfungen haben begonnen. Derzeit werden insbesondere Risikogruppen geimpft.
Das zentrale Impfzentrum für den Ostalbkreis in Aalen wird am 22. Januar in Betrieb gehen. Ergänzend hierzu werden mobile Impftrupps eingerichtet.
Die Impfungen sind ein Licht am Ende des Tunnels.
♦ Kreisimfpzentrum Aalen; Video zum Ablauf einer Imfpung (Quelle Landratsamt Ostalbkreis): >> HIER KLICKEN <<

Unsere Landesregierung passt die Corona-Verordnung der jeweiligen Entwicklung des Pandemiegeschehens regelmäßig an. Dieser daraus resultierende „stetige Wechsel“ sorgt einerseits oft für große Unsicherheiten bei der Anwendung, ist gleichzeitig aber notwendig um entsprechend der jeweiligen Pandemiestufen die richtigen und verhältnismäßigen Maßnahmen zu treffen.

Beachten Sie hierzu auch die offiziellen Internet-Seiten des Landes Baden-Württemberg:
♦ Aktuelle Informationen zu “Corona” >>HIER KLICKEN <<
♦ Übersicht zu den Corona-Verordnungen des Landes  
>> HIER KLICKEN <<
♦ Digitaler Assistent für Fragen zu Corona (“Corey”) : >> HIER KLICKEN <<


HILFSPROGRAMME FÜR BETROFFENE UNTERNEHMEN/SELBSTÄNDIGE
Die Belastungen durch die “Corona-Krise” sind enorm. Auch die besten Hilfsangebote können keinen vollwertigen Ersatz für die Folgewirkungen der Krise auf unsere Betriebe sein. Es lohnt sich aber zu prüfen, ob die Unterstützungsangebote von Bund und Land hier in einem ersten Schritt helfen können.
Gerne können Sie uns bei Fragen auch direkt anrufen!

Bund und Länder haben massive Hilfen für die betroffenen Betriebe beschlossen!
Informationen hierzu auf der Seite des Bundesfinanzministeriums  >> HIER KLICKEN << und auf der für Hilfsanträge  auf “Überbrückungshilfe II” eingerichteten Internetseite  >> HIER KLICKEN <<.


Hilfe für gemeinnützige Vereine :
Das Land hat die finazielle Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und zivilgesellschaftlichen Organisationen beschlossen. Diese können Anträge auf Unterstützung für weitere fünf Monate stellen.
Die Unterstützung erfolgt durch eine jeweils einmalige Förderung von maximal 12.000 Euro pro Verein oder Organisation zur Deckung zwangsläufiger Fixkosten bei gleichzeitig entgangenen Einnahmen.
Zum Informationsschreiben >> HIER KLICKEN <<
Nothilfefonds “Kunst und Kultur”: >> HIER KLICKEN <<


Gemeindeverwaltung Heuchlingen

Wir sind telefonisch zu den “üblichen Kontaktzeiten” für Sie gerne erreichbar.
Angesichts des “Lockdowns” sind aktuell persönliche Termine nur bei vorab erfolgter Terminvereinbarung und bei nicht aufschiebbaren Angelegenheiten möglich.
Sie erreichen uns unter Telefon 07174/82090 oder per Email (info@heuchlingen.de).

Die Mitarbeiter des Bauhofes

Sind weiterhin für Sie im Einsatz. Absolute Priorität ist, unsere Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung in gewohnt guter Qualität sicherzustellen. Andere Aufgaben müssen bei Bedarf etwas zurückstehen.


Reiserückkehrer aus dem Ausland

Bei einer Auslandsreise sollten Sie sich vor Beginn und vor Ende der Reise gründlich darüber informieren, ob das Reiseziel als Risikogebiet für ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Corona-Virus ausgewiesen ist.
Reiserückkehrer aus“RISIKOGEBIETEN” sind in der Regel zu einer 10-tägigen Quarantäne und/oder zu einem Test verpflichtet!
Bitte informieren Sie sich vor einer Reise über die aktuellen Regelungen!

Weitere Informationen hierzu auf den Seiten des Sozialministeriums Baden-Württemberg >> HIER KLICKEN <<


WEITERFÜHRENDE AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONA-VIRUS ERHALTEN SIE ZUM BEISPIEL UNTER:

  1. Landratsamt Ostalbkreis (regionale Informationen) >> HIER KLICKEN <<
  2. Hilfe für Gewerbetreibende / Selbständige
    Das >>Antragsformular<< können Sie auf den Seiten des >>Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg<< downloaden.
    Bearbeitet werden die Anträge von den jeweils zuständigen Kammern.
    >>Antragstellung bei der IHK Ostwürttemberg<< // >>Antragstellung bei der Handwerkskammer Ulm << // >> Antragstellung für nicht Kammer zugehörige Betriebe><; Informationen des Wirtschaftsministeriums: >>HIER KLICKEN <<
  3. Sonderhilfe für Gewerbetreibende / Selbständige zu den ab 2. November geltenden zusätzlichen Einschränkungen.
    Informationen hierzu auf der Seite des Bundesfinanzministeriums >> HIER KLICKEN <<.
  4. Medizinische Informationen
    1. Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: >> HIER KLICKEN <<
    2. Robert-Koch-Institut: >> HIER KLICKEN <<
  5. “Leichte Sprache” / “International”:
    1. Informationen zu Corona in Leichter Sprache: >> HIER KLICKEN <<
    2. English/Englisch | Türkçe/Türkisch | Polski/Polnisch || Français/Französisch | Italiano/Italienisch  | ελληνικά/Griechisch || Hrvatski/Kroatisch | Български/Bulgarisch | فارسی/Persisch || 中文语言/Chinesisch | عربي/Arabisch :> CLICK HERE / INFORMATION CORONA

Ich wünsche Ihnen und Ihrem persönlichen Umfeld alles Gute, Gesundheit und Durchhaltevermögen!
Lassen Sie sich nicht vom “Virus der Angst” anstecken und helfen Sie durch Ihr Handeln mit, dass wir alle diese Krise gemeinsam & gut bewältigen.

Ihr Bürgermeister
Peter Lang